Home
Kosmetik
Aesthetics
Faltenunterspritzung
Chemical Peeling
Fruchtsäurepeeling
TCA-Peeling
Injektionslipolyse
B&M Nutrition
Image Skincare
Tixel
Produkte im Shop
Impressum

TCA PEELING IN WIESBADEN UNTER KOMPETENTER ÄRZTLICHER BETREUUNG

Ein Chemical Peeling mit Trichloressigsäure (TCA) sollte ausschließlich vom Arzt durchgeführt werden! Nach einer hautärztlichen Voruntersuchung wird je nach Hauttyp die TCA-Konzentration durch den Arzt festgelegt. Trichloressigsäure dringt in tiefere Hautschichten ein, löst alte Hornschichten ab und die Zellneubildung und Kollagenproduktion wird angeregt. Sonnenbedingte Hautschäden, kleine Fältchen und Pigmentstörungen werden vermindert, die Haut wird feinporiger, frischer und straffer. Ein TCA-Peeling eignet sich unter anderem für Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken.

Faltenbehandlung mit dem Trichloressigsäure-Peeling – was Sie beachten sollten

In der Regel werden bei einem Peeling mit Trichloressigsäure 4 Behandlungen in einem Abstand von 3 Wochen vorgenommen. Während eines TCA-Peelings wird Ihre Haut innerhalb kurzer Zeit rot und weiß (Frosting). Es kann zu Hitzegefühl und zu mittelstarkem bis starkem Brennen kommen, was jedoch durch Kühlung und nach dem Abwaschen der Trichloressigsäure wieder nachlässt. Die Rötung der Haut verblasst nach einigen Stunden.

Eine Normalisierung des Hautgefühls nach der Behandlung setzt je nach Peelingtiefe in der Regel nach 5-7 Tagen ein. Sie sollten keinesfalls selbst lose Haut entfernen oder gar abziehen, sonst besteht die Gefahr der Narbenbildung. Die neue, glattere Haut ist noch sehr rosig und empfindlich und muss konsequent mit entsprechenden Cremes gepflegt werden. Nach der Behandlung sollte direkte Sonneneinstrahlung ohne Sonnenschutz vermieden werden.

Beauty & Mind - Schönheit und Geist in Harmonie. Schönheit mit Sinn.